News

Pressemitteilung


Der RUN FOR HELP sagt D A N K E

Der 14. Run for Help im Jahr 2013 war der letzte. Warum ?

Lest bitte unsere beigefügte Pressemitteilung.

Das Wichtigste für uns ist aber D A N K E zu sagen:

• für 14 x 24 Stunden im Arminiuspark

• unzählige Runden und Kilometer auf dem Rundkurs

• an die Kindergärten, Schulen, Vereine und Gemeinschaften, die die Laufstrecke bevölkerten. Das sind Bilder, die man nie vergißt.

• an die Ultra´s und Dauerläufer und –geher, die so manchen Marathon abgespult haben. Ohne Euch wäre so manche Nacht ziemlich einsam gewesen.

• für die tollen Projekte, die wir durch Euren Einsatz und Eure Spenden verwirklichen konnten. Die Spuren bleiben sichtbar.

• im Namen aller Kinder in den Hilfsprojekten, die wir gemeinsam unterstützen konnten.

• für Eure Hilfe und Unterstützung bei der Durchführung. Der RfH war eben eine echte Bürgerbewegung.

• für die Selbstverständlichkeit, mit der Ihr Euch immer wieder für den RfH zur Verfügung gestellt habt:                                                                                beim Aufbau, an der EDV, hinter der Theke, am Obst- und Wasserstand, beim Kerzenanzünden, beim Musizieren, beim Abbau und so Manchem, was keiner gesehen hat, was aber wichtig war.

• und natürlich Danke an Nobbi, unserem Gründer: Du hast uns alle in Bewegung gebracht !!                                                                                    Ohne Euch alle, wäre der RUN FOR HELP nicht möglich gewesen.                       D A N K E ! Ihr alle seid RUN FOR HELP !